Mittwoch, 15. Mai 2013

Neon

Das mir irgendwann mal Neon gefallen könnte habe ich nicht geglaubt.
Man läuft ja zur Zeit durch die Stadt und wird überall nur so geblendet....

Ich mag es nicht immer überall...aber immer öfter ;o)

Also habe ich ein paar Sachen mit Neon Fäden genäht und es gefällt mir. Es werden sicherlich noch welche folgen.


Das Körbchen habe ich irgendwann mal im Netz gesehen und es nachgemacht.
hier Brigitte.de

Das andere ist ein Halstuch für meine Tochter. Leider ist es immer im Dauereinsatz und ständig dreckig, so dass ich es nicht in voller Größe fotografieren konnte.

Auch wenn ich ständig das Gefühl habe, dass ich nix schaffe zu nähen, habe ich doch ein paar Sachen gezaubert in letzter Zeit. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Liebe Grüße Karo

Kommentare:

  1. Na Schatzi!
    Wo hast Du Neon geshoppt??!!
    Sieht toll aus...denn kleine Neon Akzente sind einfach super!;-)!

    Probier mal das Piratentuch für deine beiden Süßen aus!

    Dicken Drücker
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Neon Garn habe ich doch tatsächlich bei uns auf dem Wochenmarkt gefunden. Lustig ne? Direkt am Eingang vorm Rathaus. Ich war selber überrascht. Oh Gott Tina, meine Liste wird immer länger...ja ich möchte es gerne ausprobieren das Piratentuch.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Ich finde Neon - Details auch super!
    Gestern hab ich ne Omi in Neon -pinken Schuhen shirt und Handtasche gesehen...das ging dagegen garnicht:-)
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen